Pöl - Tec

Biokraftstoffe & Alternative Energie - Pflanzenöl Umrüsten / Tankstellen



 

So rüsten Sie Ihren PKW einfach um – 3 Tipps!

Brucht man es runter und denkt man es zu Ende, so ist jeder getankte Liter Benzin ein indirektes Zugeständnis zum Krieg im nahen Osten. Wer ein Zeichen setzen möchte, der kann seinen PKW umrüsten. Am besten auf flüssig Gas, das wird bis Ende 2018 sogar noch vom Staat gefördert. Warum? Weil der Staat auch davon profitiert, wenn der Schadstoffaufstoß der umgerüsteten Gebrauchtwagen um 15% niedriger liegt als beim klassischen Benzinbetrieb. Es ist eine Maßnahme im Kampf gegen steigende Emissionszahlen und dem Klimawandel. Dazu ist ein Liter Flüssiggas um die Hälfte güstiger als ein Liter Benzin. Wenn das nicht zwei gute Gründe sind, seinen Wagen umzurüsten.

 

Die Kombi macht's

 

auf Flüssiggas zu fahren ist ökologischer wie ökonomischer, doch die experten rate zu einem kombinierten Umrüste: Der PKW soll im Gas- wie im Benzinbetrieb laufen; im bivalenten Betrieb also. Der Vorteil liegt auf der Hand: Beiden Kraftsstoffarten werden unterschiedliche Eigenschaften nachgesagt, mit denen es sich besser und motorschonender fahren lässt. So wird geraten am Morgen und im Kaltlauf den Wagen immer im Benzinbetrieb zu starten und laufen zu lassen. Erst wenn der Motor warm gelaufe ist, wird der Wechsel auf den Gasbetrieb empfohlen. Ein weiterer, leider nicht zu vernachlässigender Aspekt, ist das Tankstellennetz und damit die Zugänglichkeit. Die Zahlen sprechen hier europa- und weltweit, trotz massiver Ausbaumaßnahmen, für sich und besonders für den klassischen Benzintreibstoff. In Deutschland stehen 770 Flüssiggas Zapfsäulen 3400 Benzin Zapfsäulen gegenüber. Wer auf Gas fährt, fährt günstiger und stößt weniger CO2 in die Atmosphäre. Ein schöner, gesunder Nebeneffekt. ... und fährt man mit zwei gefüllten Tänken, so fährt man gleich doppelt so weit.

 

So rüsten Sie Ihren PKW einfach um – 3 Tipps!
So rüsten Sie Ihren PKW einfach um – 3 Tipps!

 

Lassen Sie den Profi ran

 

Die richtigen Tüftler und Hobby Mechaniker werden die eigene Umrüstung des PKWs als Herausforderung annehmen. Für all jene, die mechanisch zwei linke Hände haben, sollten vielleicht besser den privaten Wagen in die Hände eines erfahrenen Fachmannes geben. Verschiedene Werkstätte bieten ihren Service an. selbst einige Gebrauchtagenhändler haben sich daruf spezialisiert umgerüstete Gebrauchtwagen direkt im Angebot zu haben. Bei mobile.de gibt es bereits die erste eigene Kategorie, die Hybridewagen und nachgerüstete PKWs anbietet. Wer also nach einem neuen Gebrauchtwagen sucht und Wert auf die Treibstoffart legt, der wird bei mobile.de Erfolg haben. Wer seinen eigenen Wagen umrüsten möchte, der kontaktiert die Werkstatt seines Vertrauens.

 

Schon mal an Pflanzenöl als Treibstoff gedacht?

 

Einen PKW kann man umrüsten, doch worauf? Erdgas und Flüssiggas sind die gängigen Modelle. Doch Pflanzenöl ist auch immer mehr und mehr im Kommen. Es ist natürlich nur als Äquivalent zum Diesel, nicht aber zum Benzin. Auch ist es viel umweltverträglicher und git sogar als der derzeit sauberste Treibstoff für Autos. Außerdem ist ebenfalls anzumerken, dass selbst Hobby Bastler und Mechaniker sich an der Umrüstung zum Pflanzenöl-Treibstoff versuchen können und auch dürfen.

Damit die Umrüstung auch zum vollen Erfolg wird, ist eine gute Qualität der Einspritzpumpe vorraussetzung. Die Sets zum Selbsteinbauen sind an zahlreichen Tankstellen, Händlern und auch Werkstätten erhältlich. Bei der Abnahm muss man sich in der Regel auch weniger Sorgen machen, als beim Eibau einer Flüssiggas Einspritzanlage. Grundsätzlich sollte vor der TÜV Abnahme in beiden Fällen des Selbsteinbaus und des Umrüstens eine Werkstatt über das Ergebnis schauen. So ist man auf der sicheren Seite und vor möglichen Reklamationen geschützt. Was bringt einem schließlich ein umgerüsteter Wagen, wenn man ihn zwecks fehlender TÜV Abnahme nicht fahren darf?

 

Buffer

Pöl-Tec Die Pflanzenöl und Autogas - Auto Informationsseite Stand: Partner von: AfricaExpedition Motorradreiseforum Tags24 Texte oder Teile davon aus Wikipedia Ihr Inhalt steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Pflanzenöl & Biokraftstoffe - Alternative Energie - Biokraftstoffe & Alternative Energie - Pflanzenöl Bioethanol Auto Technik und Tankstellen.